+49 (0) 82 25 / 30 30 | info@golf-klingenburg.de

 MENÜ

Kritik wirkt belebend – Doppelspitze bestätigt

(ako) Not macht erfinderisch – also zog der Klingenburger Herren-Nachmittag nach dem Abgolfen am letzten Oktober-Mittwoch ins ländliche Unterknöringen, wo im vollbesetzten Gasthof Adler leckere Enten serviert und heiße Diskussionen geführt wurden.

Zum Jahresabschluss 2017 fand das traditionell beliebte Martinsgansturnier auf der Klingenburg statt. Zum Glück hatten die meisten Golfer keine Angst vor der schlechten Wettervorhersage und wurden am Sonntag für Ihre Teilnahme vom Wettergott redlich belohnt. Bei zwar kühlen Temperaturen, aber reichlich Sonnenstrahlen galt es, den rückwärts zu spielenden 18-Loch-Parcour zu meistern.

Zur offiziell vorletzten Seniorenrunde am gestrigen Dienstag konnte Captain Walter Hahn-Blumberg eine Rekordteilnehmerzahl verzeichnen. Grund für die 37 Anmeldungen war sicherlich auch die Tatsache, dass die Volksbank Langenau als langjähriger Sponsor wieder einmal die Sieger mit attraktiven Preisen ausstattete.

Mit Paul Winkler, Mila Reinhard, Marie Schmidt und Bastian Heinle fuhren vier Klingenburger Nachswuchstalente im Rahmen der Golf-Schulmeisterschaft zum 1. Bundesfinale in den Breisgau bis nach Herbolzheim. Ihr Betreuer und Sportlehrer des St-Thomas Gymnasium Wettenhausen, Jürgen Hinterstößer, ist stolz auf den erreichten 4. Platz!

Einen sehr schönen und erfolgreichen Turniertag erlebten die Golfer am vergangenen Wochenende im GC Schloss Klingenburg. Zum ersten Mal fand der Küchen-Cup statt. Sponsorin Carola Graul und ihr Team haben sich viele Besonderheiten überlegt, um die Golfer bestens zu betreuen und zufrieden zu stellen.

Rund 100 Golfclubs mit mehr als 3.000 Spielerinnen nehmen 2017 wieder an der jährlichen Pink Ribbon Deutschland Damentag-Serie teil – so hat auch der Golf Club Schloss Klingenburg e.V. am 21.09.2017 sein Turnier ausgetragen.

Am vergangenen Wochenende fanden in GC Schloss Klingenburg die Bayerischen Vierermeisterschaften statt. Den Titel gewann das Duo Arthur Lütkemeyer / Sebastian Schiewe vom GP Aschheim. Mit einem packenden Finish am Schlusstag holten unsere Klingenburger Topspieler Hubert Reszler und Marc Gratzl den Vize-Titel vor dem Team Constantin Spies und Markus Rampf vom GC Bad Tölz.

Zum vierten Mal ehrten die Klingenburger Senioren die im Jahre 2013 verstorbene Gudrun Wachter und spielten in Gedenken um „ihren“ Gedächtnispokal. Insgesamt trafen sich 31 Golferinnen und Golfer bei herbstlich kühlen Temperaturen.

Die Clubmeister des GC Schloss Klingenburg stehen fest: Hubert Reszler (Herren), Anna Sieglinde Grimminger (Damen + Seniorinnen), Joachim Lichtblau (Senioren), Peter Vohle (Supersenioren), Cosima von Arnswaldt (Jugend weiblich) und Patrick Oberlander (Jugend männlich) heißen die Sieger der unterschiedlichen Wertungen 2017!