+49 (0) 82 25 / 30 30 | info@golf-klingenburg.de

 MENÜ

Am vergangenen Wochenende fand der 40. Donaupokal in unserem Nachbarclub GC Ulm statt. Nach dem Sieg im Jahre 2015 und der Titelverteidigung im Jahr darauf auf eigenem Gelände verpasste die Klingenburger Mannschaft den Hattrick und landete mit 465 Nettopunkten auf dem vierten Platz. Gewonnen hat das Team des GC Pannonia aus Budapest mit 491 Nettopunkten vor dem GC Ingolstadt (479) und dem G&LC Regensburg (477).

Am ersten Tag wurden die Bestball-Vierer gespielt und jeder Club schickte sechs Teams in Rennen. Team Klingenburg erspielte sich mit dem 3. Platz und 158 Nettopunkten eine gute Ausgangsposition für den zweiten Tag, um in den Einzeln nochmal angreifen zu können. Am Ende waren die Ungarn allerdings zu stark, um sich von der Spitze verdrängen zu lassen und holten sich souverän den Sieg beim 40-jährigen Jubiläum in Ulm.

1. Tag in Ulm - Die "Vierer"-Mannschaft spielte sich vorübergehend auf den 3. Platz

454 Punkte reichten dem Wittelsbacher Golfclub zum 5. Platz, gleichauf mit dem Gastgeber Ulm, die im Stechen das Nachsehen hatten.  Unsere Freunde aus Amstetten in Österreich belegten mit 451 Punkten Platz 7 vor dem Bayerwalder Golf & Landclub mit 430 Punkten. Nur einen Punkt weniger, hatte der Deggendorfer Golfclub und reihte sich auf Platz 9 ein und mit 409 Punkten belegte dieses Mal der Golfclub Wels aus Oberösterreich den 10. Platz.

Hervorzuheben auf Seiten der Klingenburger war die Leistung von Marc Gratzl, der am ersten Tag zusammen mit seinem Partner Tom Ruess den Platz 5 unter Par (!) spielte und am zweiten Tag im Einzel eine 74er-Runde (+2) zauberte.

Das Putting-Grün vor dem Clubhaus - die Klingenburger Mannschaft macht sich warm

Ein großes Lob geht an den Golfclub Ulm für ein bestens organisiertes Wochenende und einen super gepflegten Platz in perfektem Zustand, auf dem es viel Spaß gemacht hat zu spielen. Am letzten Abend wurde den Teilnehmern auf dem Putting-Grün eine originelle Feuershow geboten. Mit dem Gala-Dinner im Clubhaus und der Siegerehrung endete ein schönes und geselliges Wochenende.

Der 41. Donaupokal findet nächstes Jahr um diese Zeit im Golf- & Landclub Regensburg statt. Wir hoffen, beim dortigen Event die 500-Punkte-Marke zu knacken und den Pokal wieder nach Klingenburg zu holen.

Hier geht es zur Ergebnisliste des 40. Donaupokals in Ulm.

Zusammen mit der Band feiern die Klingenburger den Abschluss des 40. Donaupokals