Am vergangenen Montag war im Golfclub Schloss Klingenburg großes Golf geboten. Die Golf-Senioren-Gesellschaft (GSG) lud ein zu einem packenden Ländervergleichskampf zwischen Spielern aus Bayern und Baden-Württemberg. Am Ende eines spannenden Golftages konnte das Team aus Baden-Württemberg den Titel knapp verteidigen.

Jeweils 20 auserwählte Spieler aus bayerischen Golfclubs und Clubs aus Baden-Württemberg kreuzten die Klingen, bzw. die Golfschläger. Im Lochwettspiel – Mann gegen Mann – kämpften die Teilnehmer bis zum letzten Schlag um den Sieg für Ihre Mannschaft und damit um den prestigeträchtigen Titel im „innerdeutschen Länderspiel“.

In allen Duellen war Spannung garantiert, es gab viele Führungswechsel und bis zur letzten Spielgruppe war noch keine Entscheidung gefallen. Am Ende setzte sich die Mannschaft aus Baden-Württemberg denkbar knapp mit 11,5:8,5 durch und durfte die Titelverteidigung auf bayerischem Boden bejubeln.

Bei der gemeinsamen Abendveranstaltung in unserem Clubrestaurant „Im Janders“ freuten sich aber alle Teilnehmer über einen schönen Golftag, ließen sich ein hervorragendes Menü schmecken und feierten gemeinsam bis tief in die Nacht.

 

* Das Lochwettspiel – auch Matchplay genannt:

Bei dieser Spielform kommt es zum Duell 1 gegen 1 – jeweils Lochweise. Wer an einem Loch weniger Schläge benötigt, gewinnt dieses. Bei gleicher Schlagzahl wird das Loch geteilt (Unentschieden). Wer am Ende der Runde mehr Löcher gewonnen hat, bekommt einen Siegpunkt für seine Mannschaft. Steht es Unentschieden, bekommen beide Spieler jeweils einen halben Punkt. Am Ende gewinnt die Mannschaft mit den meisten Punkten. Auch ein Unentschieden ist möglich – hier kommt es dann auf die Ausschreibung an, ob der Titelverteidiger den Titel behält oder ob es noch zu einem Stechen (Sudden Death) kommt.

Alternativ kann diese Spielform als Einzel, im Team (2 gegen 2) oder als Mannschaft gespielt werden. Eine spannende Spielform, bei der nicht unbedingt immer der Spieler mit den wenigsten Schlägen gewinnt, sondern der, der die richtigen Schläge zur richtigen Zeit macht.