Rund 100 Golfclubs mit mehr als 3.000 Spielerinnen nehmen 2017 wieder an der jährlichen Pink Ribbon Deutschland Damentag-Serie teil – so hat auch der Golf Club Schloss Klingenburg e.V. am 21.09.2017 sein Turnier ausgetragen.

Viel Spaß hatten die Teilnehmer beim Pink Ribbon - Ladies Day im GC Schloss Klingenburg

Deutschlandweit spielen Golferinnen seit mittlerweile vier Jahren im Zeichen der pinkfarbenen Schleife – dem internationalen Symbol im Engagement gegen Brustkrebs – und zeigen damit ihre Solidarität mit betroffenen Frauen, ihren Familien und Freunden. Durch die große Golf-Gemeinschaft und mit Hilfe der Medien sollen die Informationen rund um das Thema Brustkrebs weit in die Regionen Deutschlands getragen werden.

Ladies Captain Sabine Matthiessen hat Ihre „Mädels“ vom Golf Club Schloss Klingenburg eingeladen, möglichst viele Teilnehmerinnen für die Unterstützung der Brustkrebs-Sensibilisierungs-Kampagne Pink Ribbon Deutschland zu akquirieren.

Bei angenehmen herbstlichen Temperaturen und Sonnenschein starteten die Golferinnen auf die 18-Loch Runde. Pink Ribbon Deutschland stattete dabei jede Spielerin mit einem besonderen Startgeschenk aus. Am Ende des Tages waren natürlich alles Siegerinnen. Die sportlich besten waren allerdings Karin Schmid, Manuela Linder und Nathalie Grosse in der Nettoklasse A, sowie Hannelore Mick, Michaela Stegherr und Sabine Matthiessen in der Nettoklasse B und Nicole Schmetzer, Barbara Gropp und Rosina Schreiner in der Nettoklasse C.

Die Damen des GC Schloss Klingenburg hoffen, mit diesem jährlichen Turnier darauf aufmerksam zu machen, den Kampf gegen den Brustkrebst ernst zu nehmen und die Selbstverständlichkeit der Vorsorge zu thematisieren.

Die sportlichen Sieger des Turniers