+49 (0) 82 25 / 30 30 | info@golf-klingenburg.de

 MENÜ

Golfsport und Umweltschutz gehören zusammen. Golfplatzpflege bedeutet auch Respekt vor der natürlich Flora und Fauna.

„Golf & Natur“ ist ein selbstverpflichtendes und proaktives Umweltmanagementsystem für Golfanlagen, an welchem der Golfclub Schloss Klingenburg seit vielen Jahren mit großem Erfolg teilnimmt. Nach der "Silber"-Zertifizierung im Jahr 2013 steht nun Ende 2018 die höchste Zertifizierung des DGV-Programms an.

Das Programm berücksichtigt alle Aspekte, die zur Sicherung der Qualität beim Management eines Clubs und zum umweltbewussten Umgang mit den natürlichen Ressourcen auf einer Golfanlage relevant sind.

Schwerpunkte sind dabei:

  • Natur und Landschaft
  • Pflege und Spielbetrieb
  • Arbeitssicherheit und Umweltmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit und Infrastruktur

Einen kurzen Überblick gibt das Informationsblatt "Golf & Natur" oder auch die Info-Broschüre (G&N 8/2016) des DGV.

Weitere Informationen sind ebenfalls auf der Webseite des Deutschen Golfverbandes abrufbar.

Zu den besonders schutzwürdigen Flächen und Pflanzen auf dem Areal des Golfclub Schloss Klingenburg zählen u.a. die Napoleonslinde, viele alte Eichbäume oder Mammutbäume mit teils mehr als 5 Metern Umfang. Auf Höhe der Driving Range kann ein Lebkuchenbaum bewundert werden und vieles mehr.