+49 (0) 82 25 / 30 30 | info@golf-klingenburg.de

 MENÜ

Es war eine lange Saison und die Senioren um Kapitän Rainer Gerum hatten das Ziel, ins Finale der Schwabenliga auf heimischen Platz einzuziehen. Nach einem  nervenaufreibenden Viertelfinale, welches im Stechen gewonnen wurde, hatte man in der Vorschlussrunde im Stechen gegen den GC Waldegg-Wiggensbach das Nachsehen. Und so ging es beim Finale am 11. September gegen den GC Bad Wörishofen um Platz 3. Mit einer sehr guten Leistung gewann das Klingenburger Team 4,5 : 1,5.

Der Titel geht an das Team des GC Lechfeld. In einem spannenden Finale setzten sie sich gegen den GC Waldegg-Wiggensbach durch.

„Es waren 11 Spiele notwendig, um in den Finalspieltag einziehen zu können. Dabei haben wir kein einziges Heimspiel verloren. Für diese tolle Leistung benötigten wir alle zwölf Mann des Kaders“, resümiert Rainer Gerum die Saison, „am Ende sind wir glücklich, den dritten Platz erreicht zu haben und greifen nächste Saison natürlich wieder voll an. Vielen Dank an mein Team.“

Für einen schönen Jahresabschluss sorgte neben den Finalspielen wieder einmal der Confed Cup, bei dem alle Spieler der Liga die Möglichkeit haben, nochmal eine Turnierrunde zu spielen. Insgesamt folgten 60 Spieler der Einladung und erwiesen den vier Mannschaften der Finalspiele bei der Siegerehrung die Ehre.

Das erfolgreiche Team im Spiel um Platz 3: Peter Vohle, Johann Amann, HP Riedel, Manfred Michalke, Günter Stenzel und Kapitän Rainer Gerum

Aktionsangebot

Webcam

Golfregeln 2019

 

Wetter

Aktionsangebot