+49 (0) 82 25 / 30 30 | info@golf-klingenburg.de

 MENÜ

Unsere Damenmannschaft zeigt am Nachholspieltag beim GC Gut Rieden nochmal einen versöhnlichen Saisonabschluss mit einem guten dritten Platz. Trotzdem war der Abstieg nicht mehr abzuwenden und so geht es in der kommenden Saison wieder in der Landesliga auf Punktejagd.

Beim ersten Termin war der Platz wegen Regen und Nässe unbespielbar. So mussten unsere Damen nochmal zum GC Gut Rieden reisen. Monique Löhlein, Lara Gehring, Claudia Glogger, Anna Grimminger und Claudia Prommersberger-Fischer erreichten dort einen guten dritten Platz. Vor allem Lara Gehring zeigte wieder einmal, dass Sie eine wichtige Stütze für die kommenden Jahre sein wird. Gleich um 3 Schläge verbesserte sie zum wiederholten Male ihr Handicap und steht nun mit ihren 13 Jahren schon bei 10,6.

Mit insgesamt 83 Schlägen über Par reihten sich die Klingenburger hinter Tagessieger Gut Rieden (+63) und dem Meisterteam und Aufsteiger GC Sonnenalp (+68) ein.

Der Fürstliche GC Oberschwaben belegte zum Saisonabschluss Platz 4 mit 95 Schlägen über Par vor den GC Rottbach (+119).

Zum Einsatz in dieser Saison gekommen sind folgender Klingenburger Damen: Monique Löhlein, Sabrina Rauch, Claudia Glogger, Karin Schmid, Maria Kaufmann, Lara Gehring, Anna Grimminger, Annette Ruess, Claudia Prommersberger-Fischer und Viktoria Keller.