+49 (0) 82 25 / 30 30 | info@golf-klingenburg.de

 MENÜ

Pia Reuter und Patrick Oberlander gewinnen die Bruttowertungen in ihren Altersklassen. Jakob Fritz und Maximilian Pilz erreichen die Plätze 2 und 3 in der Nettoklasse.

Aufgrund einer Terminkollision mit einem BGV-Turnier, bei dem unsere jungen Golfer zum Teil vertreten waren, konnten zum 1. Spieltag des Schwaben Cups nur fünf Kinder und Jugendliche gemeldet werden.

Die Ausbeute allerdings konnte sich mit zwei Bruttosiegen und zwei Top-3-Platzierungen in den Nettowertungen sehen lassen. Bei den Mädchen der AK 14 gewann Pia Reuter die Bruttowertung, in der AK 18 stand Patrick Oberlander mit drei Schlägen über Par nach 9 Löchern ganz oben. Er verwies gleich drei heimische Augsburger auf die Plätze.

Bei den Kleinsten in der AK 10 musste sich Jakob Fritz in der Bruttowertung nur um einen Punkt geschlagen geben. In der Nettowertung reichte es für den sehr guten zweiten Preis. Sehr erfreulich war das Turnierdebüt für unseren Youngster Maximilian Pilz. Er bekam gleich bei seinem ersten Turnier den dritten Preis in seiner Nettoklasse überreicht. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer.

Der nächste Schwaben Cup findet bereits am 12. Mai 2018 im GC Leitershofen statt. Anmeldungen sind wie gewohnt über die Meldeliste im Caddie Gebäude möglich. Wir hoffen auf rege Beteiligung und natürlich auf einen erfolgreichen 2. Spieltag aus Klingenburger Sicht.

Zur Ergebnisliste und Jahreswertung gehts HIER.

Aktionsangebot

Webcam

Golfregeln 2019

 

Wetter

Aktionsangebot